Lädt…
  • Durch Italien ohne italienisches Eis

    Mehr lesen
  • Abschlusstour 2019 in den Süden

    Mehr lesen
  • Saisonende 2018 Tag 2

    - 14. Oktober 2018

    Den zweiten Tag führte uns vom Hotel aus in den Norden. Bei herrlichem Wetter haben wir ein paar neue Kurven erkundet. In Oppenau eine kleine Stärkung. Danach durch die Wälder bis kurz vor Freudenstadt bevor wir wieder in Richtung Süden mussten.

    Mehr lesen
  • Saisonende 2018 Tag 1

    - 13. Oktober 2018

    Die diesjährige Abschlusstour führte uns durch Frankreich und Deutschland. Gestartet haben wir in Frankreich mit Col de Herrenfluh, Hartmannswillerkopf, Col Amic, Col du Grand Ballon, Col du Barmond, Col des Feignes sous Vologne, Le Collet, Col de la Schlucht, col du Wettstein, Col du Calaire, Col du Louchpach, Col du Bonhomme, Col des Bagenelles, Col de Fréland, Col Haut Ribeauvillé und Col de Sainte-Marie-au-Mines. Übernachtet haben wir in Waldkirch.

    Mehr lesen
  • Nun gilt es auch für die Übrigen Deutschschweizer noch Abschied zu nehmen. Es geht weiter durch das schöne Österreich in die Ostschweiz.

    Mehr lesen
  • Unsere Wege teilen sich in 3 Teile. Die einen fahren auf direktem Weg nach Hause. Eine kleine Schweizer Gruppe begleitet noch die übrigen aus Deutschland über Österreich.

    Mehr lesen
  • Langsam kommt die Heimat wieder ein wenig näher. Noch ein Stop in einem Skigebiet mit dem Motorrad und einmal schlafen…

    Mehr lesen
  • Von Veli Losinj nach Buzet

    Mehr lesen
  • Der Tag 15 bringt uns zum zu unserm Kuraufenthalt in Veli Losinj. Leider hatten wir zu spät erfahren, dass unser Hotel eine spezialisierte Klinik für Lungenerkrankungen war. Der eine oder andere hätte davon gebrauch machen können.

    Mehr lesen
  • Von Novalja nach Misnjak-Rab

    Mehr lesen
  • Von Postira auf nach Novalja

    Mehr lesen
  • Dieser Tag führt uns wieder zurück auf die kroatischen Inseln. Zeit hatten wir mehr als genug. Da wir die Fähre nicht rechtzeitig erreicht haben sind wir durch Bonsnien gefahren. Da wir keine grossen Erfahrungen mit dem Bosnischen Zoll hatten, haben wir genügend Zeit eingeplant. Wir waren dann erstaunt, wie problemlos dass wir hier durch gekommen sind.

    Mehr lesen
  • Heute geht ist mal wieder eine lange Strecke vorgesehen um ein grosses Stück nach Norden zu kommen. Das Ziel ist Heute Herceg Novi.

    Mehr lesen
  • Der 10. Tag führ uns an den südlichsten Punkt unserer Tour. Ein kurzes Mittagessen in Griechenland musste drin sein. Kurz darauf drehen wir wieder und die Reise geht langsam wieder in Richtung Heimat.

    Mehr lesen
  • Heute geht es der Küste entlang ein ganzes Stück nach Süden. Ziel ist heute Himarë.

    Mehr lesen
  • Heute ist mal wieder ein Restday. Kein Grund für ein Teil der Gruppe nicht eine Kleine Runde zu drehen. Die Runde führt uns um den See von Ulez. GPX DATEN

    Mehr lesen
  • Nach dem „Theth“ Tag geht es heute wieder auf gesitteteren Untergrund. Der Tag führt von Shkodër nach Krujë. Da die BMW zwar verdammt viel einstecken kann, aber eben auch nicht alles, trennt sich die Gruppe Nochmals. Udo übernimmt die Leitung der heutigen Strecke. GPX DATEN

    Mehr lesen
  • Theth ist das Schlagwort dieses Tages. Die Gruppe startet am Morgen noch in zwei Teilen. Der erste Teil nutzt den Tag für einen Restday. Zu sechst brechen wir auf. Die Berichte über die Strassen nach Theth waren unterschiedlich. Die Bilder nicht wirklich aussagekräftig. Es wurde jedoch relativ schnell klar, dass die rund 60km Schotter nicht mit allen Motorrädern machbar sind. Somit haben wir uns in zwei Gruppen aufgeteilt. Trotzdem lässt uns Theth nicht los. Somit entschlossen unsere Gruppe den anderen entgegen zu fahren von der anderen Seite her. GPX DATEN

    Mehr lesen
  • Der 5. Tag führt uns von Dubronvnik an der Küste entlang nach Shkodër. GPX DATEN

    Mehr lesen
  • Nach einer Nacht in der Wunderschönen Bucht von Brna geht es weiter nach Dubrovnik. GPX DATEN

    Mehr lesen
  • Nach der Ankunft mit der Fähre in Split geht es auf eine kurze Runde ausserhalb von Split, bevor es am Nachmittag wieder auf die Fähre geht um auf einer der schönen Inseln zu übernachten. GPX DATEN

    Mehr lesen
  • Vom Gardasee geht es nun weiter so schnell wie möglich auf die Fähre. GPX DATEN

    Mehr lesen
  • Die Gruppe aus Zürich startet mit Udo die 17 tägige Reise mit Hauptfokus Albanien. Der erste Tag führt uns an den Gardasee und damit möglichst nah an die Fähre. GPX DATEN

    Mehr lesen
  • Eröffnungstour 2018

    - 08. April 2018

    Bei diesjährige Eröffnungstour hat uns Sandro nach Norden geführt.

    Mehr lesen

Nächste Veranstaltungen

Neuste Berichte

Alle

newsletter

Mit der Anmeldung akzeptierst du unsere Datenschutzerklärung

Partner

X
X